+++ im Essener Unperfekthaus gibt es eine Probeinstallation +++ Seminarräume uvm. werden erst dann geheizt, wenn sie gebraucht werden +++ Dort sind wir sogar noch einen Schritt weiter gegangen und haben die Heizkörper mit Turbo an die Decke gehängt +++ per Bewegungssensor wird jeder Raum erst dann aufgeheizt, wenn er wirklich gebraucht wird +++ in Minuten! +++ Mehr Infos...

Waagerechtes Einblasen der Heizungsluft macht Räume in 5...10 Minuten mollig warm.

Unmengen an Räumen werden Stunden vor der wirklichen Nutzung aufgeheizt, weil es so lange dauert, bis sie warm sind. Oft wird nur vorsorglich geheizt, und man nutzt den Raum dann doch nicht oder man heizt viel zu lange, weil man den Raum viel später als geplant nutzt. Man könnte viel Energie sparen, wenn Räume erst Minuten vor der wirklichen Nutzung aufgeheizt werden könnten.

Achtung: Bitte keine Anfragen von Menschen, die den Heizturbo kaufen möchten. Wir bauen den Heizturbo nur als Muster zum Einsatz im Unperfekthaus und im Coworkinghaus und suchen eine Firma, die ihn professionell produziert und vertreibt. Wir können Ihnen NICHT helfen, wenn Sie auch einen Heizturbo haben möchten! Wir suchen einen Produzenten!

Schnelles Aufheizen von Räumen ist nicht nur in Bestandsimmobilien sinnvoll. Gleicher Nutzen entsteht auch in modernen Niedrigtemperatur-Anlagen.
Heizturbo-Prinzip

Blowing heated air horizontally into a room makes it comfortably warm within 5...10 minutes.

Many rooms are heated hours before they are really used because it takes such a long time until the room is warm enough. Or, the rooms are heated, but they are not used at all. Lots of energy could be conserved if it would be possible to heat rooms just minutes before using them.

Please do not contact us if you want to buy the HeatingTurbo. We are only looking for a company to manufacture it!
Bisher gibt es keine Heizkörper, die Räume schnell per Luftheizung aufheizen und anschließend auf lautlose Konvektionsheizung schalten. Die Aufheizphase wird bisher nur als Phase erhöhter Heizleistung gesehen. Doch erst durch einen Wechsel der Heizart sind kalte Räume bedarfsweise ganz schnell warm und während der Nutzung lautlos und frei von Zugluft - siehe die Animation rechts:

Heizphase 1
Luftheizung nur zum Aufheizen des Raums innerhalb von 5-10 Minuten ohne Erhöhung der Heizleistung. Und zur Kompensation der kalten Wandstrahlung erhöht man die Lufttemperatur anfangs etwas.

Heizphase 2
Danach schalten wir auf Konvektionsheizung, um die Temperatur lautlos und frei von Zugluft zu erhalten.
Die Vorteile beider Heiztechniken automatisch umgeschaltet.

Heizung bedarfsweise einschalten (genau wie das Licht).
Heating can be switched on as needed (like room-lights).
Presently, there are no heaters which use fast air-heating only during the heating-up-phase and noiseless convection heating afterwards.The heating-up-phase is seen simply as a phase of increased heating-power. But only by switching the heating technology we can use cold rooms within minutes and afterwards avoid the fan-noise - look at the animation to your left:

Heizphase 1
Air-heating only to heat up the room within 5-10 minutes without increasing the heating-power. And to compensate for the initially cool wall- temperature, we increase the air- temperature a bit.

Heizphase 2
Afterwards we switch to convection heating to hold the temperature without noise and free from air-movement.
The advantages of both heating-technologies automatically switched over.

Hintergrund, Kurzfassung

Luftheizungen machen Räume bei Bedarf in 5...10 Minuten warm, sind aber in Deutschland wegen der Geräusche und der Zugluft unbeliebt. Doch die bei uns üblichen Konvektoren brauchen 1...2 Stunden, um einen kalten Raum aufzuwärmen (Grund: Die Wärme streicht erst an kalten Wänden und Decken entlang, bevor sie die Raumluft erwärmt).

In Deutschland werden Millionen von Räumen unnötig "auf Vorrat" geheizt, weil man nicht weiß, wann sie gebraucht werden, und weil man sie im Bedarfsfall nicht schnell genug warm bekommt.

Wir schlagen vor, einen Konvektor durch eine nur während der Aufheizphase betriebene Luftheizung zu ergänzen. Damit erreichen wir beide Ziele: Räume können spontan innerhalb von Minuten aufgeheizt werden und sind im Betrieb genauso lautlos und frei von Zugluft wie jetzt.

Konstruktionsbeispiele, Energiesparpotential, physikalischer Hintergrund, Komfortbetrachtungen. Mehr...

Allein durch waagerechtes Einblasen der Warmluft (d.h. ohne Erhöhung der Heizleistung) läßt sich die Aufheizzeit eines Raums verkürzen. Messungen am Beispiel eines Honeywell-Elektrokonvektors.  Mehr...

Die gesamte Studie kann hier geladen werden.

Technical Background, Summary

Air-heating makes a room comfortably warm within only 5...10 minutes, but air-heaters are not accepted in Germany because of the noise from the fan and the unwanted air-movement. But the usual convectors need 1...2 hours to heat up a room (the reason is that the warm air out of the convector flows along the cold wall and the cold ceiling before it heats up the air in the room).

In Germany, millions of rooms are unneccessarily heated, just because people don't know when they will be using the room and because they are not able to heat up the room fast enough when they need to.

We propose to add an air-heating-device to a convection heater and to operate the air-heater only during the heating-up-phase and the convection-heater to keep the temperature afterwards. Thus, we can heat up rooms within minutes and avoid the noise and the air-movement of the fan afterwards.

Construction-examples, energy-savings-potential, scientific background, comfort. More...

Just by blowing the heated air horizontally into the room (that means: without increasing the heating-power) we can reduce the heating-up-time of a room. Measurement on the basis of an electrical convection heater made by Honeywell. More...

Bedeutung für Heizungshersteller

Bisher hat sich kein Hersteller der Aufheizphase angenommen. Der Gedanke, nur während der Aufheizphase die unbeliebte Luftheizung und anschließend die übliche Konvektionsheizung zu nutzen, ist neu.

Speicherheizkörper
Diese Heiztechnik kann am schnellsten die Raumluft erwärmen. Sie muß nur so konstruiert werden, daß der Ventilator nur während der Aufheizphasen läuft und die Temperaturregelung anschließend durch Regelung der natürlichen Konvektion mit Hilfe von Luftklappen erfolgt (oder über einen separaten Konvektionsheizkörper). Speicherheizkörper sind prädestiniert als Heizungen für Seminarräume, Hobbyräume, Hotelzimmer und andere Räume, die unvorhergesehen genutzt werden, weil sie große Heizleistung schlagartig einbringen können.
Heizlüfter
Heizlüfter sind Energiespargeräte, wenn sie als Schnellaufheizer für Räume konstruiert werden, die danach über einen Konvektor auf der gewünschten Temperatur gehalten werden.
Konvektoren (Wasser/Luft Wärmetauscher)
Konvektoren arbeiten lautlos und frei von Zugluft, doch erst mit einem eingebauten nach vorne blasenden Ventilator schaffen sie es, einen Raum innerhalb von 5...10 Minuten aufzuheizen.

Consequences for heater manufacturers

Up to now, no manufacturer has optimized a heater for the heating-up-phase. The idea of using air-heating only during the heating-up-phase and using convection-heating afterwards is new.

Storage heaters
This heating-technology can heat up rooms faster than any other. It just has to be constructed such, that the fan is used only during the heating-up-period and the temperature is then controlled by a valve (or by an independent convection heater). Storage heaters are predestinated for fast heating up of seminar rooms, leasure rooms, hotel rooms and any other room which is not regularly used, because they can bring in huge heating-power immediately.
Heating fans
Heating fans are devices that help conserving energy if they are constructed as fast heat-up devices for rooms that are afterwards kept at a cosy temperatur level by a convector.
Convectors (Water/air heat exchangers)
Convectors work without any noise and they do not create an unwanted air flow. But only when they are combined with a fan which blows air out of the front, they are able to heat up a room within 5...10 minutes.


Wir suchen Käufer für unsere Patente.

Patent DE 100 16 098

Raum-Aufheizeinheit, bei der eine spezielle Zusatzheizeinheit nur während der Aufheizphase eingeschaltet und am Ende der Aufheizphase automatisch abgeschaltet wird. Patentschrift hier.

Patent DE 101 19 070

Raum-Aufheizeinheit nach Patent DE 100 16 098, dadurch gekennzeichnet, daß mindestens ein zusätzliches Aufheizelement als Wasser/Luft-Wärmetauscher ausgebildet ist. Patentschrift hier.

Patent DE 101 40 189

Konvektionsheizkörper, bei dem nur während der Aufheizphase ein Ventilator zugeschaltet wird, der die Warmluft direkt (= waagerecht) in den Raum bläst. Patentschrift hier.

Patent DE 101 40 190

Raum-Aufheizeinheit, bei der die Luftaustrittsrichtung während der Aufheizphase, so einstellbar ist, daß die Warmluft weder an Wände, noch an Möbel gerichtet ist, sondern ungehindert das Luftvolumen im Raum erwärmt. Patentschrift hier.

Patentanmeldung DE 102 15 596

Beschreibt, wie ein Nachrüstteil für bestehende Konvektionsheizkörper konstruiert sein kann, das während der Aufheizphase die Warmluft aus dem Inneren des Heizkörpers heraussaugt. Auf diese Weise läßt sich für existierende Heizkörper sehr einfach ein Ventilator-Aufsatz konstruieren.

Patentanmeldung DE 101 51 351

Nachrüstteil für einen bestehenden Konvektionsheizkörper, bei dem ein zusätzlicher elektrischer Heizlüfter die Konvektion durch den Heizkörper steigert und zusätzlich elektrische Heizleistung einbringt.

Patentanmeldung DE 101 43 162

Konvektionsheizkörper, bei dem Teile der Wärmetauscher-Flächen für Ventilatorbetrieb und andere für freie Konvektion optimiert sind.

(Patent DE 101 51 346)

(in Teilung)

Patent DE 100 09 365

Raum-Aufheizeinheit, die die Vorlauftemperatur in Abhängigkeit einer eingestellten Zeitdauer für das Erreichen der Soll-Temperatur regelt. Dieses Patent ist hier nur ergänzend aufgeführt, es hat mit dem beschriebenen 2-Phasen-Heizkörper wenig zu tun. Patentschrift hier.


We are looking for someone to buy our patents.

Patent DE 100 16 098

Room-heater which activates an special heating-up-device only at the beginning of a heating-up period and deactivates it at the end of that period. German patenttext here.

Patent DE 101 19 070

Room-heater according to patent DE 100 16 098 which uses a least one water/air heat exchanger. German patenttext here.

Patent DE 101 40 189

Convection-heater, which uses a fan only during the heating-up-phase to blow the warm air directly (= horizontally) into the room. German patenttext here.

Patent DE 101 40 190

Room-heater, which allows to control the direction in which warm air is blown out such that neither furniture, nor walls are heated, so that the warm air is blown into the room without obstruction. German patenttext here.

Patentapplication DE 102 15 596

Describes, how an add-on product can be constructed that draws warm air out of the inside of an existing convection-heater.

Patentapplication DE 101 51 351

Describes, how an electrical heater can draw warm air out of an existing convection heater and such increases the effectiveness of the convection heater additionally to adding electrical heating power.

Patentanmeldung DE 101 43 162

Convection heater, which includes two different kinds of heat-exchangers: One optimized for free-flow-convection, the other optimized for forced ventilation.

(Patent DE 101 51 346)

(to be divided)

Patent DE 100 09 365

Room-heater which controls the flow-temperature according to a given heating-up-time. This patent is included only as an addition - is has little to do with the 2-phase-heater described here. German patenttext here

Irrtum und Änderungen vorbehalten. Subject to errors and modifications.

Käufer oder Lizenznehmer für diese Patente gesucht:

Logo Heizturbo

Patentwerk.de GmbH, Antonienallee 1, 45279 Essen, Germany
Geschäftsführer: Reinhard Wiesemann, HRB 14114, StNr. 111/5709/2842
E-Mail: patentwerk@villa-vogelsang.de Internet: www.patentwerk.de